fairstehen

Umweltbildung an Schulen und Kitas

Kinder und Jugendliche sind offen und sensibel für das, was um sie herum passiert. Man sieht allerorts, wie sehr sie sich für ihre Umwelt und das Klima interessieren. Nicht zuletzt haben sie uns zur Gründung des klimafaireins inspiriert.

Mit unserem Programm „fairstehen“ möchten wir das Engagement von Kindern und Jugendlichen stärken, zum Beispiel in Kitas und Schulen: Unterrichtseinheiten, Projekttage, Expert*innen-Workshops, Klimacamps – all das wollen wir anbieten, damit auch die jungen Leute weiter am Ball bleiben und mit uns gemeinsam an unserem Klimaziel für Oberhessen arbeiten.

Bleibe auf dem Laufenden und schaue regelmäßig nach unseren aktuellen Aktionen und Events. Du interessierst dich für eine Veranstaltung in Deiner Schule oder Kita? Sprich uns gerne dazu an.

Sie interessieren sich für unsere Aktionen und Events oder möchten gemeinsam mit uns eine Veranstaltung realisieren?

Wissen

Was man über das Klima wissen sollte und was es sonst noch gibt

Laut der Weltwetterorganisation WMO stellen die Jahre 2015 bis 2019 die heißeste Fünf-Jahres-Periode seit Beginn der Messungen vor 150 Jahren dar. 
Die Wissenschaft ist sich einig: Der Klimawandel ist das Resultat unseres Handelns. Wenn wir unseren Lebensraum schützen möchten und auch für nachfolgende Generationen erhalten wollen, müssen wir handeln. Dazu haben wir für Sie ein paar Klimadaten gesammelt. Zum Reinlesen, Reinschauen und Weiterdenken!

 

Aktionen

Es gibt viel zu tun! Hier findest Du die neusten Informationen zu unseren nächsten Plänen:

Wir möchten gemeinsam mit Dir und unseren Mitgliedern aktiv werden und uns zusammen für ein lebenswertes Oberhessen einsetzen. Komm vorbei, lerne den klimafairein Oberhessen kennen, erfahre allerlei Wissenswertes über unser Klima und setze dich gemeinsam mit uns für unser Klimaziel "Eine-Million-Bäume bis 2030" ein. Wir freuen uns auf dich!